RETREAT

 

Zurück zur eigenen Quelle- jetzt oder nie! Aufbruch ins Lebensglück

Systemisch –psychodynamisches Retreat – eine Mischung aus Natur- und Selbsterfahrung, Heilungsarbeit, Nahrung und Erholung für Körper, Seele und Geist. Tiefe, Freude und Sinnerleben zelebrieren.

Methodisch kommen dabei Körper- und Energiearbeit zur Anwendung, wir werden uns erweitern mit Meditation, Musik und Tanz, heilende Klänge und Bewegungen.

INHALT

  • Praktiken aus der Huna Lehre zur Erweiterung unserer Grenzen
  • das Wissen der Urquelle
  • Reinigung von Körper und Seele
  • Energie aus der Natur aufnehmen
  • zu spüren, wie es ist, im Einklang mit Mutter Erde und uns selbst zu sein.
  • Mit Achtsamkeit und Aufmerksamkeit sensibilisieren wir uns über die Natur.
  • Bewusstsein: Achtsamkeit und Überwindung von Ängsten.
  • Heilung durch Liebe und Teilung- vollkommen lieben und die ganze Kraft der Magie erfahren kann nur, wer zuerst aufmerksam geworden ist und seine Ängste hinter sich gelassen hat (Visionssuche).

 

Morgens stimmen wir uns mit verschiedenen Klängen oder Tanzritualen gemeinsam auf den Tag ein.

In diesem Retreat werden Impulse gegeben und Zugänge eröffnet für den Weg zur Kraft unserer Stimme: mit Körperklangübungen können wir die Resonanzräume  öffnen. Wir werden gemeinsam verschiedene Reinigungs- und Heilungsrituale kennenlernen, in denen Wirkungskräfte der Stimme, der schamanischen Trommel und der Rassel spürbar und erlebbar werden.

Deine Visionssuche und Wer Bin Ich werden gestärkt durch Körperwahrnehmung und Ausdruck, die Verbindung zur Quelle zu fördern und Verlorenes zu Integrieren.

 

 

Zur Anmeldung
Energiearbeit und Aufstellungen
Naturheilung mit Naturheiltherapie und Aufstellungsarbeit

"UM GLÜCKLICH ZU SEIN, MUSST DU ALS ERSTES FÜR DICH SELBST STEHEN"