Teilnehmerstimmen

Sabrina: "Schon seit einiger Zeit spüre ich in mir eine Sehnsucht nach diesem alten Wissen, den Ritualen und Gebräuchen, die in unserer hektischen Zeit verlorengegangen sind.  Es ist wunderbar wieder zu meinen Wurzeln zurückzufinden, mich wieder zu spüren, verlorengegangene Power und Energie zurückzugewinnen. Dies alles in einer wunderbaren Gruppe von Menschen entdecken zu dürfen, und dann dieses Wissen in den Alltag zu integrieren – das ist eine große Bereicherung für mein Leben." 

Elisabeth: "Also bei mir war ES der Grund, dass ich mit der Ausbildung angefangen habe. War keine Entscheidung vom Verstand, ich habe einfach gespürt, dass das der richtige Weg für mich ist.Bisher habe ich alles als sehr inspirierend gefunden. Es bestärkt mich in meiner Lebensanschauung und gibt mir dabei sehr viel Stärke und Mut mich so auszuleben, wie ich bin und die Welt in ihrer vollen Schönheit zu spüren. Und ich habe bereits die erste Erfahrung machen können, wie ich damit auch jemand anderem helfen kann, wie sie sich von ihren Altlasten befreien kann...Wunderschön, jemandem einen Denkanstoß zu geben, wie sie noch anderweitig an ihr Problem herantreten kann und zu merken, dass diejenige sich von der Methode angesprochen fühlt und allein die Vorstellung davon diejenige entlastet und befreit. (habe ihr erzählt, wie Andrea am Sonntag mit meinem Trauma umgegangen ist... wir Sozialarbeiter sind gewohnt jeden nur mit Samthandschuhen anzufassen und ja kein Trauma hervorzurufen... Re-Traumatisierung und so... dabei braucht’s einfach auch mal die Konfrontation und dass mal alle negativen Energien so rausgelassen werden können, natürlich in einem gewissen Rahmen...).

Bin sehr froh dabei zu sein und spüre, dass mir das noch ganz viele Wege eröffnen wird, von denen ich immer geträumt habe, aber nie gedacht hätte, dass es real wird!" 

Isabell: " Wie das Leben oft so spielt, bin ich "ganz zufällig" über eine Freundin zu Andrea gekommen und somit zu dieser Ausbildung. Wenn dir immer wieder etwas in den Sinn kommt und dich nicht loslässt, dann hat es einen bestimmten Grund, denn deine innere Stimme will dir etwas sagen und aufgrund dessen fiel meine Entscheidung auf diese Ausbildung. Durch die Menschen, die Inhalte der Wochenenden, die Bücher und die Erlebnisse, die ich seit dieser Ausbildung kennenlernen und erfahren durfte, hat sich die Art, wie ich durch mein Leben gehen, um einiges geändert. Will man diese Veränderung auf einen Punkt bringen, dann kann ich es nicht besser als mit dem kleinen Wort "bewusster" ausdrücken, und darüber bin ich sehr froh, auch wenn dies oft neue Herausforderungen mit sich bringt. Ich bin der Meinung, dass durch diese Bewusstheit nicht nur ich, sondern mein ganzes Umfeld davon profitiert, da man mit Worten, Taten und Situationen achtsamer und überlegter umgeht als vorher."

AUSBILDUNG ZUM S.H.E.P Systemic Huna Essence Practitioner

Mit der S.H.E.P Ausbildung zu mehr Gesundheit und Lebensglück!

Andrea Maria Grentner und ihr Team kombinieren Techniken aus der Huna Lehre und moderne energiepsychologische Methoden, um die Immunkräfte unserer Seele entscheidend zu stärken. Hochwirksame Übungen verwandeln negative Energien in positive Kraft und lassen endlich inneren Frieden und Lebensfreude finden.

Eine Ausbildungsreihe bestehend aus 10 Modulen. Das 11. Modul ist der Abschluß des 5. Lehrganges. 

Diese spezielle und hochqualifizierte Ausbildung besteht aus den Essenzen der Huna Lehre und ganzheitlichem systemischen Arbeiten. Die systemische Naturtherapie und die Erlebnispädagogik unterstützen die Kurzzeittherapie.  

Die Ressourcenfindung über unsere innewohnenden Archetypen ist ebenfalls ein maßgebender Teil dieser Ausbildung.

Die Ausbildung  bringt dir bei, wie man die Kraft des Geistes nutzbar machen kann. Es beginnt alles mit der Erkenntnis, dass wir den Mut zur Veränderung in uns tragen. In gewisser Hinsicht kann die innere Haltung gegenüber sich selbst und dem Leben in jedem Augenblick wieder neu erfunden werden. 

Die systemische Arbeit heilt Anliegen innerhalb der Familienbande und deinen Ahnen.

Für ein authentisches Dasein braucht es die sogenannte " Schattenarbeit"!

Die Huna Techniken sind für jeden Menschen völlig natürlich und leicht anwendbar. Rituale machen es greifbar und machen Sinn.  

Die S.H.E.P Methode® lehrt dynamische Körperwahrnehmung und zeigt, wie man alte Verhaltensmuster lösen kann, um so wieder mehr Liebesfähigkeit zu leben und  in einem Körper voller Energie zu wohnen. Der ganze Körper ist ein Teil einer zusammenhängenden Sinfonie von Bewegungen. Sie kann angewendet werden, um körperliche und geistige Fähigkeiten zu verbessern.

Die Methodik ist vielseitig, erfahrungs- und erlebnis- und ausgesprochen praxisorientiert. Ziel ist es dabei, Theorie und Praxis so zu verbinden, dass bereits während des Lernens inneres Wachstum über Eigenerfahrung geschieht.

Die älteste Heilquelle ist unsere "Natur" mit all ihrer Fülle. 

Ausbildung zum ganzheitlichen Energetiker
Energiearbeit und Aufstellung
Naturheiltherapie und Aufstellungsarbeit mit Andrea Maria Grentner

"TRETE FÜR DEIN LEBEN EIN.
HÖR AUF, DAVON ZU LAUFEN."