Übung macht den Meister

Der Masterlehrgang ist eine Vertiefung des Gelernten und bietet auch die Möglichkeit, als Vortragender für die S.H.E.P zu referieren.

Dafür kannst du die gesamte Ausbildung ein zweitesmal durchlaufen, wobei sich jedoch deine Position vom Schüler in eine Führungskraft verändert. Hier bekommst du von mir speziell gestellte Aufgaben, um mit der Gruppe zu arbeiten. Für dich selbst finden weiterhin Bewusstseinsveränderungen statt.

Für alle, die die Ausbildung zum Naturheiler absolviert haben, bietet sich die   Möglichkeit, die neue S.H.E.P.- Technik an einem Wochenendseminar nachzuholen.

Diese S.H.E.P Technik habe ich entwickelt, um Muster zu lösen. Die Heilung findet in der Tiefe statt, dazu braucht es auch die Bereitschaft zur eigenen Mitte.

Inhalte des Masterlehrgang:

Alles, was in deinem Körper stattfindet, findet im Universum statt.

Beginne, deinem Körper zuzuhören und du hörst das Universum.

Die Wissenschaft geht nach außen, der Seher geht nach innen. Dein Körper weiß, was gut für ihn ist und was nicht.

Verstrickungen können gelöst werden.

Durch die Wahrnehmung entdeckst du die Gefühle, die Emotionen und den entsprechenden Gedanken dazu.

Dein Körper ist die Hardware und präsentiert das Irdische und ist gleichzeitig die Verbindung zum kosmischen Computer.

Resonanzgesetz: mit jeder Zelle deines Körpers gehst du online zum Universum und deren Prägungen, die seit Jahrtausenden stattgefunden haben.

Das Tor zur Hingabe nach Eckhart Tolle

Das kann nur im Jetzt stattfinden, indem ihr euch ständig öffnet für euer Selbst.  Wie kannst du das lernen? Indem du dich wieder zum Ursprung des Lebens hinbegibst.

Wir gehen tiefer: Die Natur lernt es dir am Leichtesten, beobachte und sei still. Beobachte deinen Atem und folge ihm. Deine  Außenwelt ist lediglich ein Spiegel deiner Innenwelt. 

Dein Körper ist der Tempel und geht in Resonanz mit Himmel und Erde!

Aufstellungen und Energiearbeit
Naturheiltherapie und Aufstellungsarbeit von Andrea Maria Grentner

"EIN VERGEBENDES HERZ IST EIN WEISES HERZ."